After Sales Service 

Für die Leute, die auf der Auktion ein oder mehrere Ponys gekauft haben, bieten wir als Organisation verschiedene Formen des After Sales Service an. Dies kann insbesondere für Einkäufer aus dem Ausland eine Lösung bieten, aber wir haben auch fertige Lösungen für Niederländische Kunden, die den Transport nicht sofort arrangieren können. Wir bieten folgende Servicemöglichkeiten an: 

Temporärer Aufenthalt:
Nach dem Kauf können Sie das Pony (auf eigenes Risiko) vorübergehend in der Auktionsunterkunft von Stal de Lagevoort lagern. Ihr Pony bleibt in einem geräumigen Stall und wird hervorragend betreut. Die Kosten hierfür betragen 5 Euro pro Tag. Stuten mit Fohlen zu Füß kosten 6 Euro pro Tag. 

Transportmöglichkeiten:
Es ist auch möglich, das gekaufte Pony nach Hause liefern zu lassen. Der Transportdienst Stal de Lagevoort kann dies für Sie arrangieren. Die Kosten hierfür betragen 1 Euro pro Kilometer, ohne zusätzliche Kosten wie Mautstraßen usw. Das Risiko bis einschließlich Lieferung trägt der Eigentümer. 

Exportdokumente:
Am Ende des Tages ist ein Zuchtbuchinspektor anwesend (auf Anfrage und gegen Zahlung) die von Ausländern gekauften Tiere zur Vorbereitung des ITC-Exportdokuments des NSPS (Kostendokument 24,25 €) des NSPS zu untersuchen.

Hinweis: 

Die SPSS-Organisation stellt vor Ort ein ITC (International Transfer Document) bereit, die zwischen Zuchtbüchern verschiedener Länder benötigt wird. Andere Exportpapiere müssen vom Käufer zur Verfügung gestellt werden, die Organisation kann auf Wunsch Unterstützung leisten. 

Haben Sie weitere Wünsche oder Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.